Image Alt

Ferienkurse

.

.

.

.

In diesem Jahr gibt es in den Herbstferien keine gesonderten Ferienkurse!

.

.

.

.


*Teilnahmebedingungen für Kurse des Reiterverein Onkel-Toms-Hütte e.V.

Anmeldung

Anmeldungen sind (ausschließlich in Textform!) zu richten an info@oth-reiten.de bis 5 Tage vor Kursbeginn (eingehend).

Anmeldungen sind verbindlich, personengebunden und nicht übertragbar. Bei teilnehmerbedingter Absage nach Ablauf der vorgenannten Anmeldefrist berechnen wir die volle Kursgebühr. Wird jedoch ein vom Verein akzeptierter, qualifizierter Ersatzteilnehmer gestellt oder gefunden, fällt nur eine Bearbeitungs- und Verwaltungsgebühr von 75 € an.

Teilnehmen kann nur, wer am Lastschriftverfahren teilnimmt (die Einziehung der vollen Kursgebühr erfolgt regelmäßig vor Kursbeginn).

Nichtmitglieder müssen die Teilnahmegebühr bereits am Tag ihrer Anmeldung überweisen (Konto DE43 1008 0000 04672 100 00), andernfalls gilt die Anmeldung als nicht erfolgt (sofern die Anmeldung nicht berücksichtigt werden konnte, wird der Betrag umgehend zurück überwiesen).

Die Teilnahme wird innerhalb von zehn Tagen nach Anmeldeschluss per Mail bestätigt.

Kursablauf / Kursausfall

Ein Anspruch auf Durchführung des Kurses besteht nicht.

Unterschreitet ein Kurs die genannte Mindestteilnehmerzahl kann er entweder abgesagt oder mit anderen Kursen zusammengelegt werden.

Der Verein behält sich vor, die Teilnehmer entsprechend ihres Leistungsstandes auszuwählen bzw. in Gruppen bzw. Kursen anders zusammenzulegen.

Die Reihenfolge, Inhalte, Zeiten und Orte richten sich nach den jeweiligen organisatorischen Bedingungen und können im Laufe des Kurses – auch abhängig von der Qualifikation der Teilnehmer – verändert werden.

Für den Ausfall von Kursstunden, der durch den Verein unverschuldete oder unvorhersehbare Ereignisse (insbes. höherer Gewalt) bedingt ist, besteht kein Anspruch auf nachholen der Kursstunde oder (teilweise) Rückerstattung von Kursgebühren.

Haftungsausschluss

Mir ist bekannt, dass der Sportpartner „Pferd“ ein Fluchttier ist (so kann es sich erschrecken, und zur Seite springen oder durchgehen) und das Hobby Reiten deshalb ein besonderes Risiko mit sich bringt (das Fallen vom (trabenden oder galoppierenden) Pferd ist nicht auszuschließen). Die Sicherheitsvorschriften (z.B. festes Schuhwerk, Helm) und die Anweisungen des Kursleiters und des Personals sind unbedingt einzuhalten.

Die Haftung für einfache Fahrlässigkeit wird ausgeschlossen

Teilnehmende Gäste akzeptieren folgenden Haftungsausschluss, der zusammen mit der Anmeldung zu übermitteln ist:

„Hiermit erkläre ich bis auf Widerruf, dass meine Teilnahme bzw. die meines Kindes an dem Kurs auf eigene Gefahr und persönliche Verantwortung geschieht.
Ich habe zur Kenntnis genommen, dass ich als Nichtmitglied des Reiterverein OTH e.V. keinen Versicherungsschutz seitens des Vereins habe und dass ich im Falle eines Unfalles selbst hafte.“

Bei Minderjährigen müssen beide Erziehungsberechtigte unterschreiben!

Regeln                                                                                             

Ergänzend gelten die Hallen- und Stallordnung sowie die Satzung des Reitverein Onkel-Toms-Hütte e.V.